Meine Geschichte

Ich entdeckte das Angeln mit meinem Opa am Rande eines Teiches im Alter von 4 Jahren.   Nach ein paar Jahren angeln im Teich und im Fluss wandte ich mich mit 8 Jahren dem Meer zu. 

 Im Alter von 10 Jahren habe ich mich in einem Club angemeldet, der auch Angelstunden anbot an denen ich jedes Wochenende teilnahm. 

 

Ich lernte schnell. Im Alter von 11 Jahren nahm ich an meinem ersten Angelwettbewerb teil und gewann ihn. 

 Ich habe dann die meiste Zeit am Meer verbracht, vor allem mit Brandungsangeln. Auch in dieser Zeit lernte ich weiterhin viel und nahm an regionalen und nationalen Wettbewerben teil, in denen ich auch einige Titel gewann. 

 Zum Schluss gab ich sogar Angelkurse in meinem Club, der zum Weltmeister im Meeresangeln wurde.  

 

Das Angeln mit Gummiködern etablierte sich in Frankreich immer mehr, weshalb ich diese neue Technik ausprobierte und sehr schnell annahm. Es gab keine Notwendigkeit mehr Köder zu sammeln und man brauchte weniger Material. Ab dann habe ich die meiste Zeit mit Gummifischen geangelt. 

 Schnell verspürte ich den Wunsch vom Ufer abzuweichen, um an felsigen Stellen zu angeln, die vom Ufer unmöglich zu erreichen waren. Als Student kaufte ich mir ein kleines Kajak an dem ich bastelte, um damit Angeln zu können. Die ersten Fische wurden gefangen, das Gefühl der Freiheit war herrlich… 

Es entschied sich schnell, dass das Angeln mit Gummiködern mit dem Kajak meine Spezialität werden sollte. Ich war noch keine 20 Jahre alt, als ich mit meinem Kajak und meinen Angelruten durch die Bretagne reiste. Die Zeit verging und ich wechselte mein Kajak, um mich weiterhin zu verbessern. 

 Das Ende des Studiums kam, ich war nun Meeresbiologe und begann zu arbeiten, als die ersten Treffen und Wettbewerbe des Angelns mit dem Kajak stattgefunden haben. Es war klar, dass ich daran teilnahm und viele leidenschaftliche Angler wie mich treffen konnte. 

 Ich gründete mit Freunden von mir ein Angelteam, wir gingen viel raus aufs Wasser und teilten unsere Ausflüge in Berichten und Videos.  Ich hatte das Glück von einem Kajak-Geschäft ein Sponsoring zu bekommen, um neue Produkte zu testen.  Es kamen andere Sponsoren aus der Welt des Angelns dazu, die uns bei unseren Bemühungen und Wettbewerben unterstützten. Wir hatten sogar das Glück, dass über uns ein Dokumentarfilm gedreht wurde. 

 Aufgrund meiner Arbeitsstelle bin ich umgezogen und lebte fast ein Jahr auf einer Insel, auf der ich meine ganze Freizeit mit dem Kajak auf dem Wasser verbrachte. Ich konnte allerdings nicht länger weit weg von meiner Lebenspartnerin  wohnen. 

 Ich beschloss Frankreich zu verlassen und mich ihr in Norddeutschland anzuschließen, ohne ein Wort Deutsch sprechen zu können. Es war undenkbar für mich hier in Deutschland nicht zu angeln. Ich arbeitete schnell an meinem Deutsch, um die Fragen vom Angelschein verstehen zu können. 

 Ich bestand erfolgreich den Test, bekam meinen Angelschein und ging schnell ans Wasser, wo ich die ersten deutschen Angler traf.  Ich hatte die Gelegenheit leidenschaftliche Angler und sehr nette Leute kennenzulernen, mit denen ich jede Woche vom Ufer und mit dem Kajak angeln ging.

 Ich konnte an internationalen Kajakangler-Treffen teilnehmen und meine Leidenschaft voll ausleben. Heute bin ich an der Reihe alles zu teilen, was ich in den Jahren des Angelns und der Wettkämpfe gelernt habe. 

 Angeln bedeutet für mich vor allem das Teilen der Erlebnisse und der Natur!  Ich habe mich dazu entschlossen in Deutschland zuverlässige Angelausrüstungsmarken zu vertreten, die ich seit Jahren verwende, damit auch Sie alles für Ihren zukünftigen Erfolg haben.

COMPETITION

Brandungsangeln

– 5 Mal Regionalmeister 
– 5 Mal am National Angelmeisterschaft teilgennomen (Bester Platz : 6. )
– 2 Mal  2. Platzt beim 12 Stunden Brandungsangel-Turnier

Kajakangeln

2014  Sea Kayak Fishing
2015  Sea Kayak Fishing : 13. Platz
2016  Sea Kayak Fishing (International) :  1. Platz
2016 Sea Bass Game : 10. Platz inkl. Boote (3. Platz Im Kajak)
2017 Sailtica Fishing : 1. Platz inkl. Boote 
2017 Sea Kayak Fishing (International) : 5. Platz
2019 Kayakcentre Tournament  (International): 17. Platz
2019 Open Baltic Masters : 4. Platz
2019 OneDesign Baltic Open : 2. Platz
 

Andere

2019 World Streetfishing : 4.Platz als Team, 16. Individual.